Internal  Arts 

Über den Lehrer

Shifu Arda Dogan

Arda Dogans Ausbildung in der chinesischen Kampfkunst und den Inneren Künsten begann an seinem 6. Lebensjahr. Er studiert die Künste seit über zwei Jahrzehnten noch mit großer Leidenschaft und mit Herz.

 

Neben sportwissenschaftlichen und -medizinischen Theorien beschäftigte er sich intensiv mit folgenden Künsten:

 

- Taijiquan (Chen, Yang)

- Baguazhang

- Xingyi Quan

- Baji Quan

- Dianxue

- Qigong & Meditation

- TCM Lehre

 

Traditionelle Wushu Stile wie:

 

- Lang Faust

- Hung Gar

- Schlangen Hand

- Hunde Faust 

- Gottesanbeterin Faust

- Süd Faust (Südliche Tiger Kralle - Kranich Faust)

- Adler Klaue

- Affen Pranke

- Acht Betrunkenen Unsterblichen Faust

 

 

Erfahrungen in anderen Kampfkünsten:

 

- Tae Kwon Do

- Capoeira

- Nin-Jutsu

- Brazilian Jiu-Jutsu

- Shoot-Wrestling

- Traditionelles Muay Thai

- Türkisches & chinesisches Ringen

- Karate

- Aikido

- Boxen

- Philipinisches Kali

- Systema

- Krav Maga

 

Meisterschaftserfolge:

 

- Mehrfacher Bronze-Medaillien Träger im Tae Kwon Do Semi-Kontakt,

  1997-1999

- Deutscher Vize-Jugendmeister im Tae Kwon Do Semi-Kontakt, 2000

- Internationaler Deutscher Meister im traditionellen nördlichem

   Kung Fu, 2008

- Deutscher Vizemeister im nördlichen und südlichen Kung Fu, 2009

- Deutscher Meister im Tai Chi (Chen Stil), 2010

- Deutscher Meister im Push Hands, 2010 

- Deutscher Meister im südlichem Kung Fu, 2014

- Deutscher Meister in der chinesischen Waffenkunst, 2014

  

Graduierungen

 

- Meistergrad im traditionellen Wushu, 8.Dan

- Meistergrad in Inneren Künsten (Taiji, Bagua, Xingyi, Baji), 8. Dan

- Meistergrad im Jeet Kune Do (Bruce Lee Kampfkunst)

- Zertifizierter Tai Chi Lehrer über Tai Chi Healthways in San Diego

- Graduado Grad (Assistant Instructor) im Capoeira

- Abgeschlossene "Junior Spy" Ausbildung im Nin-Jitsu

- Ausgebildeter manueller Therapeut nach der TCM Lehre

- Instructor Grad im Dianxue (jap. Dim Mak)

- Dan Träger (Schwarzgurt) im klassischen Jiu-Jitsu

- 3. Dan (Schwarzgurt) im Tae Kwon Do nach WTF

- Cheftrainer & Abteilungsleiter für Kung Fu

  beim Budo Sportclub Linden e.V.

 

Beginn des Unterrichtens:

 

Er begann 2006 mit dem Unterrichten und hatte sich zum Ziel gesetzt, die Inneren Künste und Kampfkünste an all die Interessenten zu verbreiten, die seine Liebe zur Kampfkunst mit ihm teilen und ein langes gesundes Leben führen möchten.

Er unterrichtete schon Ärzte, Richter, Anwälte, Lehrer, Trainer, Therapeuten, Leistungssportler, Sicherheitsleute, Kampfsportler uvm. und war erfolgreich in seiner Tätigkeit beim fördern und unterrichten von Kindern, Jugendlichen und Senioren.

Ihm ist es wichtig, dass man mit Respekt, Demut und Leidenschaft an das Training rangeht, wenn man diese Energie der  Kunst meistern will und auch wenn man es für seine Gesundheit tut. Arda Dogan freut sich, eines der schönsten Schätze der chinesischen Kultur und das antike Wissen Chinas, allen Interessenten zu übermitteln, in Theorie und in der Praxis.

 

 

"Kampfkunst ist kein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung, ein Weg, den man ein Leben lang beschreitet."       (Bruce Lee)